Yoga Meditation
Yoga und Meditation

Gästebuch
Zölibat-Blog

Meditation für Anfänger
Erfolgreich Meditieren
Wie meditiert man?
Christliche Meditation
Anleitungen zur Meditation
Meditation für Dummies
Osho's Meditationsmethoden
Mantrameditation
Vipassana Meditation
Autogenes Training
Was ist Erleuchtung?
Die Wissenschaft des Pranayama
Atemübungen
Yogaübungen in Bildern
Die Bhagavad Gita
Kundalini Yoga
Kundalini - Psychose oder Transzendenz?
Buddhas Leben
Biographie: Ramana Maharshi
Ramana Maharshi: Wer bin ich?
Ellam Ondre (Alles ist Eins) von Ramana Maharshi
Suri Nagamma: Mein Leben im Ramanashram
Suri Nagamma: Briefe aus dem Ramanashram
Ramana Maharshi — Vierzig Verse (Ulladu Narpadu)
Die spirituelle Biografie des Shri Annamalai Swami
Sundaresa Iyer: Mein Leben mit Ramana Maharshi
Autobiographie Swami Sivanandas
Mahatma Gandhi Film - 104 Minuten  (Real Player)
Das Leben der göttlichen Anandamayi Ma
Omkarananda : Stille ist dein wahres Sein
Sai Baba und andere schräge Vögel
Die 20 wichtigsten spirituellen Regeln
Sexualität und Spiritualität
Brahmacharya für Jungen und Mädchen
Ramakrishna und Brahmacharya I
Ramakrishna und Brahmacharya II
Brahmacharya - Tantrische Sublimation
Der Weg zum inneren Frieden
Die Praxis des Brahmacharya
Swami Sivananda: Mein Rat an Brahmacharis
No sex, no drugs - but rock'n roll?
Kirpal Singh: Die Ojaskraft
Häufig gestellte Fragen zum Zölibat
Meditation, Sexualität und Erleuchtung
Julius Evola: Die Metaphysis des Sexus
Die Physiologie der Enthaltsamkeit
Sublimation ist der Kern des Yoga
Was sagt das Neue Testament zur Keuschheit?
Das Leben der Wüstenväter & Wüstenmütter
Das neue Zölibat
Sex und Kultur
Sexualität und Yoga
Sex kann gefährlich sein
Sex ist keine Pflicht
Theravada-Texte
Onlinebücher von Ajahn Buddhadasa
Bücher über Buddhismus
Kostenlose Yogabücher
Raja Yoga - Der Königsweg
Gebete, Weisheiten und Bibeltexte
Sebastian Kneipp - Meine Kneipp-Kur
Mohammeds Biographie
Kritische Anmerkungen zum Islam
Islamkritische Videos
Körpereigene Drogen
Evolution - Wie entstand das Leben auf der Erde?
Die indogermanische Sprache und Kultur
Samuel Tissot: Die Onanie und ihre gesundheitlichen Folgen
Bernarr McFadden: Die Wahrheit über die Onanie
Johannes Lehmann: Die Kreuzfahrer

Falls ein Text nicht mehr vorhanden ist sagt bescheid. Ich habe sie alle gespeichert und kann sie wieder online stellen.


Jesus sagte:

„Ihr habt gehört, dass gesagt wird:
„Du sollst deinen Nächsten lieben
und deinen Feind hassen.“
Ich aber sage euch: Liebet eure Feinde.
Segnet, die euch fluchen.
Tut wohl denen, die euch hassen.
Bittet für die, die euch beleidigen und verfolgen.“

Matthäus 5,43-44

„Das Reich Gottes kommt nicht mit äußeren Gebärden,
das Reich Gottes ist in euch.1

Lukas 17,20-21

Wenn dein (drittes) Auge einfältig ist, so wird dein ganzer Leib licht sein”

Matthäus 6,22

1Unter Exoterik versteht man Religionen, die nach außen gewandt sind. Erkenntnis wird nicht in einem selbst gesucht, sondern „Gott“ wird als eine externe (äußere) Instanz angesehen. Dementsprechend sind rituelle Handlungen von hoher Bedeutung. Judentum, Christentum und Islam sind überwiegend exoterisch.

Als Gegenteil davon bezeichnet man esoterische Religionen. Damit ist keineswegs nur die New-Age-Philosophie gemeint, sondern das Suchen von „Gott“ im eigenen „Selbst“. Gott wird hier als Eigenschaft jedes Lebewesens gesehen. Der Buddhismus ist ein Beispiel einer esoterischen Religion. Eine Zwitterrolle spielt der Hinduismus: Seine Philosophie entspricht der einer esoterischen Religion, jedoch erfolgt die Ausübung oft hochgradig exoterisch.